#akep15 – Ticket & Programm

Die Tickets

Das ganze Programm als .pdf- Download: Programm_Buchtage_2015

 

Das Programm am 17. Juni 2015 (#akep15)

Zeit Thema Raum
9:45 Eröffnung Buchtage Kuppelsaal
9:50 Eröffnung & Welcome #akep15 Kuppelsaal
10:00 Keynote I
Das Internet der Dinge – wenn Maschinen mehr und besser kommunizieren als Menschen
Ulrich Eberl (Siemens AG)
Kuppelsaal
10:30 Keynote II
Was hat IoT mit Verlagen zu tun?
Michael Praetorius (Spreerunde)
Keynote III
The Future of Connected Automotive Infotainment and Driver Assistance
Kay Herget (Bosch SoftTec)
Kuppelsaal
11:30 Kaffeepause  Foyer
11:45 Shortcuts

Kuppelsaal
13:00 Mittagspause  Foyer
14:00 Subkonferenzen
14-17 Agile Conceptual Design
Vom Papier zum digitalen Produkt — ein Kompakt-Workshop
in drei Teilen. Mit modernen Methoden aus der Software-Entwicklung
und dem User-Experience-Design werden den Teilnehmern
die unterschiedlichen Phasen der digitalen Konzeption
näher gebracht. Die Teilnehmer arbeiten in kleinen
Teams.
A.05
14:00 Analyse und Strategie
15:00 Konzeption und Design
16:15 Testen, Verbessern und Präsentieren
Subkonferenz Karriere
14:00 Welche Kompetenzen erfordert das digitale
Business von mir als Mitarbeiter?
Anja Paquin (Bommersheim Consulting)
A.04
15:00 Welche unterschiedlichen Kompetenzen
brauchen wir im Unternehmen, um das digitale
Business erfolgreich weiterzuentwickeln?
Dr. Kirsten Steffen (Bommersheim Consulting)
A.04
16:15 Employer Branding
Durch welche Maßnahmen wird ein Unternehmen
„attraktiv“ für „digitale“ Mitarbeiter?
Helena Bommersheim (Bommersheim Consulting), Ulrich
Bensel (ehem. Südwestdeutsche Medienholding)
 A.04
Subkonferenz APPS
14:00  The Content Customer Journey – Mobile
APPs als innovatives Marketing Tool für Verlage
Anhand der „Mach was“-APP werden Ansätze gezeigt, die
Zielgruppe(n) über neue Wege im Online-Marketing für
sich und seine Inhalte zu gewinnen.
Nico Wutschijewitsch (frechverlag)
B.05
15:00  Going international – best practice
and common mistakes
Diskussionsrunde mit:
Matthias Niebergal (Daedalic), Henry Volans (Director,
Faber Press), Louise Carlton-Gertsch (Kinder-, Jugend- und
Bildungsapps)
B.05
16:15  Der Appmarkt: Größe, Regeln, Potenzial
Andreas Platiel (Traisor)
B.05
Subkonferenz Herstellung
14:00 Strategischer Einsatz von XML
Jan Haaf (Schattauer)
A.03
15:00 Fachverlage – Fachinformationsdienstleister – Kunden: Win-Win
für alle beim Verkauf digitaler Inhalte

Jörg Pieper (Schweitzer), Alexander Graff (Schweitzer)
A.03
16:15 Vom Content zum Produkt: Chancen und Grenzen
automatisierter Qualitätssicherung

Frau von Lupin
A.03
Subkonferenz Digitale Kommunikation & Marketing
14:00 Beyond Follower. Social Media nach dem Hype
Kaum ist der eine Trend bei den
Markenverantwortlichen angekommen, scheint der
nächste unverzichtbar!
Florian Zühlke (TORBEN, LUCIE UND DIE GELBE GEFAHR)
B.09
15:00 ByeBye Bannerwerbung – Update Online-
Marketing
Welche Instrumentarien des Online-Marketing-Mixes
sind wirklich brauchbar? Was hat sich durch Social
Media, veränderte Algorithmen und semantische Suche
verändert?
Kai Wels (Beuth)
B.09
16:15 „Blogger Relations. Verlage und Blogger“
Vom Kinderbuch- bis zum Fachverlag: Durch die Zusammenarbeit
mit Blogs erhoffen sich Verlage mehr
Aufmerksamkeit für ihre Veröffentlichungen im Internet.
Aber wie klappt‘s denn mit dieser Zusammenarbeit?
Eine Podiumsdiskussion
B.09
Subkonferenz eBooks
14:00 Data & Channels: Neue Geschäftsmodelle
im Digitalvertrieb
Was bieten neue Geschäftsmodelle für Chancen? Wie kann
ein intelligenter Umgang mit neuen Modellen wie Ausleihe,
Subscription oder Freemium aussehen?
Jens Klingelhöfer (Bookwire)
A.01
15:00 Der neue Verlag – das beste aus zwei Welten
Wie kann ein Verlag zum StartUp werden, die neuen Potentiale
nutzen und so guten Geschichten den bestmöglichen Weg
zu neuen Lesern sichern?
Marguérite Joly (Ullstein)
A.01
Subkonferenz eCommerce
 14:00 Kuratierter E-Book-Verkauf in der
Buchhandlung
Der Arbeitskreis E-Commerce (AK ECOM) legt Konzepte
vor, wie E-Books direkt in der Buchhandlung präsentiert
und verkauft werden können.
René Kohl (Kohlibri), Frank Maleu (booktree/minimore.de),
Kai Wels (rebookr)
 B.04
16:15 Der Buchhandel und das Internet der Dinge
Wie kann der Handel durch moderne Technik auch außerhalb
der Öffnungszeiten Bücher verkaufen?
Moderation: René Kohl
Jördis Beatrix Schulz (tolino media), Dr. Stephan Erlenkämper
(Mayersche Buchhandlung),
Peter Schmid-Meil (Beratung), Vincenzo Casciato (Eurosoft,
angefragt)
 B.04
Special
17:15 Start-ups präsentieren sich der Branche
Impulsvortrag von Prof. Dr. Günter Faltin: Kriterien für erfolgreiches Entrepreneurial Design
und Präsentation Start-ups für die Branche
 Kuppelsaal
19:30 Berlin Digital Night
Die Party im Nola’s am Weinberg



Schreibe einen Kommentar