veranstaltung

igd19: Jahrestagung der IG Digital 2019

Logo der Jahrestagung 2019

„Skillsets für die Zukunft – Wie die Digitalität unsere Branche verändert“ – unter diesem Motto lud die IG Digital am 17. Juni 2019 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Verlagen und Buchhandlungen zu ihrer Jahrestagung im Ellington Hotel, Berlin, ein. Dort diskutierten sie über die Fähigkeiten, die in Unternehmen angesichts der digitalen Transformation gefordert sind. Die Tagung fand am Vortag der Buchtage Berlin 2019 statt.

Birte Hackenjos, Geschäftsführerin der Haufe Gruppe, und Marcus Stahl, einer der beiden Gründer von Tonies, hielten die Keynotes. In einer Fishbowl-Diskussion warf die Tagung dann einen Blick auf die Rolle von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der digitalen Transformation. Die Peergroups der IG Digital boten Table Sessions zu Themen wie Automatisation, Blockchain, Metadaten und Marketing Touchpoints und vielem mehr an. Abgerundet wurde die Tagung mit einem Beitrag zu Künstlicher Intelligenz und Maschinenlernen sowie der Vorstellung von Unternehmen, die sich im Bereich der Buch- und Medienbranche mit KI-/Maschinenlernen-Lösungen beschäftigen. Ihren Abschluss fand die Jahrestagung in der Digital Night, der Abendveranstaltung der IG Digital, in der Kalkscheune.

Continue reading →
Posted by admin in Veranstaltungen

igd19: Ablauf und Programm

Logo der Jahrestagung 2019

Die Jahrestagung der IG Digital stand dieses 2019 unter dem Motto „Skillsets für die Zukunft – Wie die Digitalität unsere Branche verändert“. Birte Hackenjos und Marcus Stahl hielten die Keynotes, anschließend diskutieretn sie mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über die Fähigkeiten, die in Unternehmen angesichts der digitalen Transformation gefordert sind. Die Peergroups der IG Digital boten Table Sessions zu Themen wie Automatisation, Blockchain, Metadaten und Marketing Touchpoints und vielem mehr an. Abgerundet wurde die Tagung mit einem Beitrag zu Künstlicher Intelligenz und Maschinenlernen sowie der Vorstellung von Unternehmen, die sich im Bereich der Buch- und Medienbranche mit KI-/Maschinenlernen-Lösungen beschäftigen. Ihren Abschluss fand die Jahrestagung in der Digital Night, der Abendveranstaltung der IG Digital, in der Kalkscheune.

Continue reading →
Posted by admin in Veranstaltungen

future!publish

future!publish ist der Kongress für die Buchbranche. Die vierte future!publish findet am 24. und 25. Januar 2019 im Mercure Hotel MOA Berlin statt. Zur den bisherigen Auflagen kamen knapp 300 Besucher aus Verlagen, Buchhandlungen und von spezialisierten Dienstleistern.

future!publish heißt: Mindflow – Workflow – Networking. Der Kongress präsentiert neue, spannende Ideen zur Zukunft der Buchbranche und zeigt, wie sie nutzbar gemacht werden können für die tägliche Arbeit – in der Produktion, im Marketing, im Verkauf.

igd18: Jahrestagung der IG Digital 2018

Logo igd18Am Montag, den 11. Juni 2018 lud die IG Digital zu Ihrer Jahrestagung nach Berlin. Die Jahrestagung fand am Vortag der Buchtage im Ellington Hotel Berlin statt. Dort diskutierten die Teilnehmer über Trends im Digital Publishing sowie E-Commerce und lernten wegweisende Konzepte und Geschäftsmodelle kennen.

Ihren Abschluss fand die Jahrestagung in der Digital Night, der Abendveranstaltung der IG Digital.

Das war das Programm der Tagung.

Continue reading →

Posted by admin in Veranstaltungen, 0 comments

Neue Impulse für das digitale Lesen: Der Digital Publishing Summit Europe 2018

Nach der Fusion von W3C mit dem IDPF, die im letzten Jahr vollzogen wurde, ist die Arbeit der Branchengruppen für Verlage und Medienunternehmen unter dem Titel Publishing@W3C inzwischen gelebte Realität. Und seit diesem Jahr ist auch der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Mitglied im W3C, um an der internationalen Kooperation von Publishing-Unternehmen und Technologie-Anbietern für die Weiterentwicklung des Internet und seiner Basis-Technologien mitzuwirken.

Als Forum für die Publishing-Aktivitäten des W3C in Europa hat sich der Digital Publishing Summit als Kongress etabliert. Im letzten Jahr fand er zum ersten Mal in Brüssel statt, dieses Jahr war die Metropole Berlin der Veranstaltungsort. Zwei Tage lang trafen sich hier ca. 150 Vertreter von Verlagen, Dienstleistern, Technologie-Anbietern und Organisationen wie W3C und EdrLab, um neue Entwicklungen und Impulse rund um das digitale Lesen auszutauschen. Das European Digital Reading Lab, eine französische Non-Profit-Organisation für die Förderung von Technologien im Bereich digitales Lesen, übernahm dabei Programmgestaltung und Organisation des Kongresses.

Continue reading →

Posted by admin in Fachbeiträge, 0 comments