startup

MatchUp: die Start-ups stellen sich vor

Über MatchUp wollen wir den konkreten Austausch zwischen je einem Teilnehmer des startup club und einem Mitglied der IG Digital stärken. Die teilnehmenden Start-ups stellen sich mit einem kurzen Fragebogen auf dieser Seite vor. Interessenten der IG können ihren Wunschpartner sowie eine Alternative nennen. Nun findet das Matchmaking durch den Börsenverein statt, indem wir Branchenunternehmen und Start-ups mit sich ergänzenden Interessen zusammenbringen. Anfang Juni erfahren die Teilnehmer auf beiden Seiten, wer für die nächsten sechs Monate ihr MatchUp-Partner sein wird. Nach einer kurzen Kickoff-Phase, in der ihr euch, eure Unternehmen, Produkte und Geschäftsmodelle kennenlernt, könnt ihr euch im Coworking auf die inhaltliche Zusammenarbeit an gemeinsamen Themen konzentrieren und z. B. Brainstormings oder Business Case-Analysen machen. Zum Abschluss findet eine Evaluation statt, bei der ihre eure Erfahrungen mit MatchUp beurteilen könnt.

Bei der Ausgestaltung und Intensität eures Austauschs seid ihr frei: Wir unterstützen euch jederzeit gerne mit Tipps und Materialien zu den verschiedenen Phasen. Idealerweise profitieren am Ende beide Seiten gleichermaßen von dem Erfahrungsaustausch: die Mitglieder IG Digital beispielsweise von neuen Perspektiven und Lösungsansätzen, die Start-ups von einem besser auf die Bedürfnisse der Buchbranche adaptiertem Konzept. Und wer weiß, welche Kooperationsmöglichkeiten sich im Anschluss noch ergeben?

Continue reading →

Posted by admin in Fachbeiträge, 0 comments

MatchUp – IG Digital trifft startup club

Viele Start-ups entwickeln neue Produkte, Services und Geschäftsmodelle im digitalen Bereich. Durch den startup club erhalten sie Zugang zur Buchbranche, wobei von ihnen vor allem die Kontakte zu Branchenunternehmen und zur Zielgruppe, aber auch spezifisches Know-how über die Buchbranche geschätzt werden. Daher erscheint insbesondere die Vernetzung mit Mitgliedern der IG Digital erfolgversprechend, da diese im selben Segment aktiv sind. Sie profitieren von dem Austausch, indem sie Kontakte zu potenziellen Kooperationspartnern erhalten, innovative Konzepte und Ideen kennenlernen und selbst Impulse für das eigene Business Development, sowohl inhaltlich als auch methodisch, sammeln können.
Continue reading →

Posted by admin in Fachbeiträge, 2 comments

#akep16: Digitalexkursion und Start-up-Präsentation

Mit einem entspannten Spaziergang von der Kalkscheune zum Grimm-Zentrum beginnt die Exkursion. Dort werden die Besucher von Prof. Dr. Andreas Degkwitz (Direktor der Universitätsbibliothek der Humboldt Universität zu Berlin) begrüßt und können an Führungen durch das Grimm-Zentrum teilnehmen. Es werden vier Führungen zu je max. 25 Teilnehmer angeboten.

Dann präsentiert SPECTRM: Die Gründer erzählen ihre Erfolgsgeschichte und erklären, warum Chat Bots und die Nutzung von Messengern extrem wichtig für das moderne Marketing und das Publizieren sind. Anschließend erklärt uns Ali Albazaz von Inkitt, wie mit 99,99 Prozent Wahrscheinlichkeit jeder gute Autor per Algorithmus zum Bestseller werden kann.

Continue reading →

Posted by admin in Veranstaltungen, 0 comments

Wir starteten die Data-Business-Tour 2016

Fachmedienhäuser haben beste Voraussetzungen, relevante Kundendaten zu generieren. Auf welche Strategien es dabei wirklich ankommt, erkundete die Data Business Tour der Deutschen Fachpresse und des Arbeitskreises Elektronisches Publizieren (AKEP) im Börsenverein des Deutschen Buchhandels am 18. Februar 2016 in Berlin. Wo genau liegen die Erlöspotenziale im Datengeschäft? Welche CRM-Tools sind heute verfügbar? Und wie entwickeln sich Cloud Computing und Data Mining in Zukunft weiter? Auf der Suche nach Antworten führte die Data Business Tour ihre Teilnehmer zu sieben außergewöhnlichen Stationen. Diese erlebten Gründergeist, entwickelten neue Perspektiven und sammelten frische Ideen.

Continue reading →

Posted by admin in Veranstaltungen, 0 comments