E-Commerce

Zertifikatskurs „E-Commerce Manager“

Online-Shops sind als Vertriebskanal für Unternehmen nicht mehr wegzudenken, denn E-Commerce boomt. Um das darin liegende Potenzial auszuschöpfen, benötigen Unternehmen E-Commerce-Know-how im eigenen Haus. Gefragt sind Mitarbeiter, die selbst Online-Shops aufbauen, vermarkten und optimieren oder aber externe Dienstleister steuern, und das unter ständiger Berücksichtigung aktueller Marktentwicklungen­ – vom Mobile Commerce bis zum Social Shopping.

Doch welche Services und Features erwartet der Kunde? Wie lassen sich spezielle Sortimente in Online-Shops abbilden? Welche Marketing-Tools eignen sich für die Gewinnung und Bindung von Kunden? Wie steigen die Chancen auf eine gute Platzierung in den Suchmaschinen? Und welche Payment-Systeme, Zertifizierungen und Zusatzmaßnahmen schaffen Vertrauen und ermöglichen steigende Conversion-Rates?

 

Im Zertifikatskurs ‚E-Commerce Manager‘ erfahren Sie …

  • worauf es bei der Konzeption, Vermarktung und Weiterentwicklung von Online-Shops ankommt
  • wie Sie Dienstleister steuern und Technologien auswählen
  • welche Bedeutung SEO und Usability für Online-Shops haben und wie sie sich verbessern lassen
  • wie Sie erfolgreiche Marketing- und Vertriebsstrategien für Ihren Shop entwickeln

 

Ziel des Zertifikatskurses ‚E-Commerce Manager‘

Der Intensivkurs vermittelt mit hohem Praxisbezug, worauf es bei der Konzeption, Vermarktung und Weiterentwicklung von Online-Shops ankommt. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über erfolgreiche Strategien, Technologien und Verkaufskonzepte und werden in die Lage versetzt, Online-Shops zu managen bzw. externe Shops so zu bedienen, dass die Verkaufszahlen nachhaltig steigen.

 

Die Agenda und weitere Informationen finden Sie unter http://www.medien-akademie.de/zertifikate/ecommerce_manager_adb.php

E-Commerce Manager – Ein Intensivkurs mit Zertifikat

Online-Shops sind als Vertriebskanal für Unternehmen nicht mehr wegzudenken, denn E-Commerce boomt. Um das darin liegende Potenzial auszuschöpfen, benötigen Unternehmen E-Commerce-Know-how im eigenen Haus. Gefragt sind Mitarbeiter, die selbst Online-Shops aufbauen, vermarkten und optimieren oder aber externe Dienstleister steuern, und das unter ständiger Berücksichtigung aktueller Marktentwicklungen­ – vom Mobile Commerce bis zum Social Shopping.

Doch welche Services und Features erwartet der Kunde? Wie lassen sich spezielle Sortimente in Online-Shops abbilden? Welche Marketing-Tools eignen sich für die Gewinnung und Bindung von Kunden? Wie steigen die Chancen auf eine gute Platzierung in den Suchmaschinen? Und welche Payment-Systeme, Zertifizierungen und Zusatzmaßnahmen schaffen Vertrauen und ermöglichen steigende Conversion-Rates?

 

Ziel des Zertifikatskurses ‚E-Commerce Manager‘

Der Intensivkurs vermittelt mit hohem Praxisbezug, worauf es bei der Konzeption, Vermarktung und Weiterentwicklung von Online-Shops ankommt. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über erfolgreiche Strategien, Technologien und Verkaufskonzepte und werden in die Lage versetzt, Online-Shops zu managen bzw. externe Shops so zu bedienen, dass die Verkaufszahlen nachhaltig steigen.

 

Die Agenda und weitere Informationen finden Sie hier http://www.medien-akademie.de/zertifikate/ecommerce_manager_adb.php

#akep15: Zwischen Duftbäumchen und Plexiglas-Karten: E-Books im Buchhandel?

E-Books sind überall vorhanden: Beim Lesen auf dem Sofa, unterwegs, auf dem Arbeitsplatz, im Netz – nur in den Buchhandlungen noch nicht. Der Arbeitskreis E-Commerce (AK ECOM) stellte während den Subkonferenzen der AKEP-Jahrestagung Konzepte vor, wie E-Books im stationären Buchhandel präsentiert und verkauft werden können.

Continue reading →

Posted by Norsin Tancik in Veranstaltungen, 0 comments