E-Book

Keynote von Sascha Lobo: Die Buchstaben-Zukunft liegt in der Vergangenheit

20120620-131008.jpg

Die Buchtage in Berlin sind quasi ein “Klassentreffen” bekannter Gesichter. Mittendrin steht Sascha Lobo: Autor, Journalist, Blogger, Speaker und nun auch Verleger.

Sascha Lobo hielt die Keynote zur Jahrestagung des Arbeitskreises Elektronisches Publizieren. Wer seine Veröffentlichungen bei Spiegel.de zum Thema Urheberrecht liest oder seinen Auftritt in der TV-Sendung “Rundshow” im BR mit Richard Gutjahr verfolgte hat, kennt seine Meinung zum Thema Datenklau.

Sascha Lobo mag Datenklau nicht!

Sascha betont: “Ich mag es nicht. Es ist mir unsympathisch, wenn Sachen einfach genutzt werden.” Trotzdem sei das Thema nicht einfach wegzureden; der Sachverhalt des digitalen Kopieren besteht. Der Kunde möchte ein Produkt beispielsweise auf dem Wege des Downloads sofort erhalten – es besteht also ein Bedürfnis. Also sollte sich die Verlagswelt dieser Nachfrage bewusst sein und innovativ darauf reagieren.

Buchstabenvertreter: Was oder wer ist das?

In seinem Vortrag “Die Zukunft des Buchstabenverkaufens” erinnert Sascha Lobo an die grundlegenden Inhalte des Buches: Buchstaben. Das Buch besteht aus Buchstaben (Content), egal wie diese dargeboten werden.

Continue reading →

Posted by Pia Kleine Wieskamp in Veranstaltungen, 0 comments

Der E-Book-Markt 2011: Digitale Marktanteile – zwischen Euphorie und Skepsis

iRiver Story eBook Reader Review

Um Märkte einschätzen zu können benötigen Unternehmen – Zahlen. Gerade im Bereich E-Book ist dies aber gar nicht so einfach: die großen Plattformen publizieren meistens nur Erfolgs-Pressemeldungen, Datenmaterial wird aus den unterschiedlichsten Quellen (die wiederum unterschiedlichen Meßmethoden unterliegen) zusammengestückelt. Deswegen kommt der E-Book-Studie 2012 des Börsenvereins, die am 4.6.2012 präsentiert wurde, nicht nur große Bedeutung zu, sie hat in der brancheninternen Diskussion und Meinungsbildung auch weitreichende Konsequenzen, da sich oft verlegerische Entscheidungen darauf beziehen.
(Foto: Andrew Mason)

Continue reading →

Posted by Steffen Meier in PG Content- und Marktentwicklung, 0 comments