Buch trifft Game

Anlässlich der Gamescom in Köln findet am 20. August die Veranstaltung „Buch wird Game“ statt, die Schnittstellen von Verlag, Buchhandel und Spieleindustrie aufzeigt und Einblicke in eine spannende Branche ermöglicht. Neben einer Keynote, die sich mit Spezifika der Spielebranche beschäftigt, behandeln die Vorträge die Themenfelder „Social-Games“ „Micropayment“ „Serious Games“ und „Spiele im Buchhandel“. Den Abschluss der Veranstaltung bildet der Besuch der Gamescom.

Zu den Referenten:

Carsten Widera-Trombach ist Geschäftsführer des Entwicklerstudios Crenetic, das bereits Browsergames für den Tivola Verlag und den Börsenverein des Dt. Buchhandels entwickelt hat.

Thomas Friedmann ist Geschäftsführer der Funatics Software GmbH und stellvertretender

Vorstandsvorsitzender im G.A.M.E. Bundesverband der Entwickler von

Computerspielen e.V.

Andreas Garbe ist Spiele-Redakteur bei ZDF/3sat und verfügt über langjährige Erfahrung in der Branche.

Prof. Dr. Müller-Lietzkow ist Professor für Medienorganisation und Mediensystem am Institut für Medienwissenschaft der Universität Paderborn.

Das Programm im Überblick

10:30 – 11:00 Einführung Andreas Garbe, 3sat neues
11:00-11:45 Social-Games & Browsergames, viral und Micropayment Thomas Friedmann, Funatics Software GmbH Carsten Widera-Trombach,Crenetic GmbH
11:45-12:30 Serious Games Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow, Uni-Paderborn
12:30-13:00 Pause
13:00 – 13:30 Entwicklerpreis Andreas Steinicke, Head of Eventmanagement, Aruba Events GmbH
13:30-14:00 Spiele im Sortiment N.N.
14:00 Uhr Besuch der Gamsecom
Posted by michael in Veranstaltungen, 0 comments