Das E-Book in Deutschland. Studie des Börsenvereins erschienen

Unlängst ist die erste umfassende E-Book Studie unter dem Titel „Umbruch auf dem Buchmarkt? Das E-Book in Deutschland“ erschienen bei der auch der AKEP mitgewirkt hat. Sie basiert auf einer breit angelegte Befragungen von Verlegern, Sortimentern, Zwischenbuchhändlern und Endkunden Auf diese Weise ermöglicht die Studie erstmals eine Rundumsicht und macht den noch sehr jungen Markt transparent. Die Studie soll im nächsten Jahr fortgeführt werden.

Die Studie ist erhältlich bei libreka!

Schreibe einen Kommentar