Buchhandlungen mit bewegten Bildern erlebbarer machen

Videos verbreitern das Publikum. Aktuelle Situation, Beispiele aus der Praxis und ein Ausblick

Vortrag und Moderation: Ralf Schiering, Beratung und Schulung

Immer mehr Buchhandlungen machen erste Erfahrungen mit einem YouTube-Kanal oder Facebook Live. Was ist möglich? Was wird von den Kundinnen und Kunden wahrgenommen? Ausgehend von den Ergebnissen einer aktuellen Umfrage zur Verwendung von Videos und Bewegtbildern in der Buchbranche sehen wir uns konkrete Beispiele diese Kommunikationsfelds an.

Eine Veranstaltung der AG Live-Videostreaming, Webinare und WebTV, einer gemeinsamen Arbeitsgruppe der Deutschen Fachpresse und der IG Digital.




Schreibe einen Kommentar