#akep16: Volker Zanetti und Dr. Bastian Schwithal moderieren die Tagung

Dr. Bastian Schwithal und Volker Zanetti

Dr. Bastian Schwithal und Volker Zanetti

Volker Zanetti und Dr. Bastian Schwithal von kindai:projects führen durch die AKEP-Jahrestagung.

Warum die beiden sich so auf die AKEP-Jahrestagung freuen, erklären sie uns:

„Jeder mag Bücher, jeder liest gern. Ob das Ganze dann auf dem Tablet, Smartphone oder gedruckt passiert ist egal. Wir sind stolz darauf, die akep Jahrestagung mit dem Motto “upstairs / downstairs – Gewinner & Verlierer der Digitalisierung” moderieren zu dürften. Ob wir wirklich Verlierer finden oder nicht doch eigentlich jeder, der sich mit Liebe und klugen Strategien um das Publizieren kümmert, ein Gewinner ist, werden wir erfahren. Ganz sicher hören wir gut zu und stellen Fragen. Oder noch besser, animieren das Publikum, sich aktiv einzubringen.

Begeistern wollen wir natürlich auch mit dem Besuch des Grimm-Zentrums, dem Blick hinter die Kulissen erfolgreicher Medien-Startups und der Sensibilisierung der Markenführung bis zum Hirnorgasmus. Wir lassen die Teilnehmer auch auf der Fahrt von Berlin nach Leipzig zu den Buchtagen nicht allein, diskutieren unterwegs, denken und leben auf der Autobahn und in Leipzig. Wie gesagt, wir wollen begeistern. Versprochen.“

Die beiden Founder von kindai:projects, der Agentur für Aufmerksamkeit, begleiten den AKEP bereits seit einigen Jahren mit der Konzeption und Realisation von Startup- und Innovationstouren durch Berlin, München und Hamburg. Als Moderatorenteam haben sie unter anderem den European Newspaper Congress und den Kongress Deutsche Fachpresse in diesem Jahr begleitet.




Schreibe einen Kommentar